Lösungen für: App 544 / Richtige Schreibweise von Zahlwörtern

Übersicht über die Schreibweise von Zahlen
Zahlen richtig schreiben

1. Grundzahlen unter einer Million schreibt man immer klein und zusammen.
Beispiel: sechs, achtunddreißig

2. Sind die Grundzahlen größer als eine Million, so schreibt man sie groß. Auch der Begriff "Dutzend" wird großgeschrieben.
Beispiel: Milliarde, Billion

3. Werden Grundzahlen wie ein Nomen verwendet, so schreibt man sie groß.
Beispiel: Sie würfelte eine Zwei.

4. Sind Grundzahlen in einem Eigennamen enthalten, so werden sie ebenfalls großgeschrieben.
Beispiel: die Zehn Gebote

5. Wird mit tausend bzw. hundert eine unbestimmte Menge gemeint, so ist sowohl Klein- als auch Großschreibung möglich.
Beispiel: Beim Konzert waren hunderte/Hunderte Zuschauer anwesend.

6. Bei einer bestimmten Mengenangabe gilt allerdings die Kleinschreibung.
Beispiel: Zur Party kamen hundert Gäste.

7. Ordnungszahlen schreibt man klein und zusammen.
Beispiel: der elfte Juni

8. Werden Ordnungszahlen wie ein Nomen verwendet, so müssen sie großgeschrieben werden.
Beispiel: der Erste des Monats

9. Bruchzahlen schreibt man groß, außer sie werden als Maßangabe vor einem Nomen verwendet.
Beispiel: Viertel, ein viertel Kilo

10. Uhrzeitangaben werden grundsätzlich kleingeschrieben
Beispiel: halb sechs

11. Zwischen einer Verbindung von Buchstaben und Ziffern steht ein Bindestrich
Beispiel: 3-silbig
Groß oder klein? Die ______ ist meine Glückszahl.

Lösung:
Fünf
Groß oder klein? Treffen wir uns um ______ Uhr?

Lösung:
acht
Groß oder klein? Wann brach der ______ Weltkrieg aus?

Lösung:
Zweite
Starte nun mit einem Klick auf den Link die Übungseinheit 546 "Zahlwörter richtig schreiben".