Lösungen für: App 315 / Verben als Nomen verwenden

Übungen zu substantivierten Verben
Verben kann man auch wie ein Nomen (Substantiv) verwenden. Du schreibst Verben groß, wenn davor ein Artikel steht (z.B. das Tanzen), nach einer Präposition (z.B. zum Schwimmen) bzw. nach einer Beifügung (z.B. unerlaubtes Halten).
Das ______ ist ihr Hobby.

Lösung:
Tanzen
Welche Tiere sind vom ______ bedroht?

Lösung:
Aussterben
Ich kann ihm nicht ______.

Lösung:
glauben
Mein Vater schwitzt beim ______.

Lösung:
Arbeiten
Hoffentlich hat das lange ______ bald ein Ende.

Lösung:
Warten
Sie kann sehr schnell ______.

Lösung:
laufen
In diesem Gebäude ist das ______ verboten.

Lösung:
Rauchen
Zum ______ der Badewanne solltest du einen Schwamm verwenden.

Lösung:
Putzen
Du solltest nicht so viel ______.

Lösung:
reden
Dieses laute ______ stört mich sehr.

Lösung:
Hämmern
Ich bin vom ______ sehr müde.

Lösung:
Turnen
Warum musst du so laut Musik ______?

Lösung:
hören
Vom vielen ______ ist mir ganz schlecht.

Lösung:
Essen
Das ist doch zum ______.

Lösung:
Weinen
Was gibt es da zu ______?

Lösung:
lachen