Lösungen für: App 220 / Pronomen einsetzen

Übung zur richtigen Verwendung der Possessivpronomen (besitzanzeigenden Fürwörter).
Pronomen werden auch Fürwörter genannt, da sie häufig für ein Nomen stehen.
Possessivpronomen (besitzanzeigendes Fürwort): mein, dein, sein, euer ...

Setze die richtigen Possessivpronomen (besitzanzeigenden Fürwörter) ein.
Peter besucht heute ______ Opa, weil er krank ist.

Lösung:
seinen
Das ist Herr Maier, ich kenne auch ______ Frau.

Lösung:
seine
Gehört das Buch Anna? Ja, es ist ______ Buch.

Lösung:
ihr
Was hast du ______ Mutter zum Geburtstag geschenkt?

Lösung:
deiner
Ich gehe zu ______ Freundin.

Lösung:
meiner
Tanja hat von ______ Mann einen Ring bekommen.

Lösung:
ihrem
Paul, ich möchte morgen bitte mit ______ Mutter sprechen.

Lösung:
deiner
Sie schenkt ______ kleinen Bruder ein Spielzeugauto.

Lösung:
ihrem
Er wird das hoffentlich nicht ______ Vater erzählen

Lösung:
meinem
Schau mal, Anja hat einen neuen Pullover! Wie findest du ______ Pullover?

Lösung:
ihren
Manchmal helfen wir ______ Eltern.

Lösung:
unseren
Der Hund liegt auf ______ Platz.

Lösung:
seinem